24h Telefonsupport 0800 980 20 20 | E-Mail info@lizenzdoc.deChatfunktion | Fernwartung 

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Antivirus – Bleiben Sie gesund!

Wer viel mit dem Computer arbeitet, wird mit Sicherheit schon mal Probleme mit Computerviren gehabt haben. Im schlimmsten Fall sind sie Teil eines hoch komplex aufgebauten Hacker-Angriffs.

Um sich vor solchen Angriffen schützen zu können, sollte man erst verstehen, wobei es sich bei Computerviren eigentlich handelt.

Was sind Computerviren?

Ein Computervirus ist eine Art Programmcode, der sich an eine Wirtsdatei anhängt und dann selbstständig vermehrt. Dieser verändert dann die Funktionen des Computers. Der Virus löscht beispielsweise Dateien, verhindert die Ausführung des Betriebssystems oder schädigt im Extremfall die Hardware. Computerviren zählen zur Malware, die je nach Funktionsweise in unterschiedliche Gruppen (Würmer, Trojaner, Ransomware etc.) unterteilt werden.

In den meisten Fällen werden Computerviren von IT-Experten erstellt, die keine guten Absichten verfolgen. Denn laut dem Strafgesetzbuch (Datenveränderung §303a Abs. 1 u. 2) ist das Programmieren von Computerviren strafbar.

Arten von Computerviren

Typische Arten von Computerviren sind:

  • Software-Viren in infizierten Download-Dateien
  • E-Mail-Viren in infizierten Dateianhängen
  • Makroviren in Dokumenten mit infizierten Makros
  • Bootsektor-Viren in infizierten Bootsektoren von Festplatten

Wie erkennt man Computerviren?

Genau wie bei der Infektion des Menschen können sich Computerviren einnisten, ohne dass man selbst oder ein Antivirenprogramm sie sofort erkennt. Es kann passieren, dass erst einige Stunden vergehen, bevor die Eindringlinge entdeckt werden.

Es gibt aber ein paar Anzeichen, auf die man achten kann:

Der Computer wird sehr langsam und/oder hängt sich ständig auf

Das WLAN-Netzwerk scheint auf Hochtouren zu laufen, obwohl es gar nicht oder wenig genutzt wird

Im Browser erscheinen neue Einstellungen oder Lesezeichen

Es werden immer mehr Werbe-Pop-ups eingeblendet

Wie schützt man sich vor Computerviren?

Mittlerweile sollte jeder einen Virenschutz installiert haben. Das Internet wimmelt nur so von Eindringlingen, die nur auf ihre nächste Gelegenheit warten. Die Hacker-Angriffe werden immer komplexer und vielfältiger.

Daher empfiehlt es sich auf jeden Fall, auf Antiviren-Programme zurück zu greifen. Ein gutes Antivirus-Programm kann vor Schadsoftware wie Viren, Trojaner, Spyware oder Pishing effektiv schützen.

Kaspersky

Mit einer Kaspersky Lizenz erhalten Sie ein vollständiges Sicherheitspaket, das nicht nur ihren Computer optimal vor Viren schützt, sondern auch beim Surfen auf Ihre Sicherheit achtet. 

Kaspersky bietet Ihnen folgende Programme für Ihren Schutz:

Kaspersky Total Security für:

  • 1 Gerät 1 Jahr
  • 3 Geräte 1 Jahr

Kaspersky Anti Virus für:

  • 1 Gerät 1 Jahr
  • 2 Geräte 1 Jahr
  • 3 Geräte 1 Jahr

Vorteilhaft ist auch, dass Kaspersky regelmäßige Updates anbietet, um Ihnen ein sicheres Arbeiten zu ermöglichen. Das Programm wurde ausgezeichnet mit dem Prädikat Advanced+ und ist offiziell der zuverlässigste Virenscanner auf dem Markt.

 
Wer viel mit dem Computer arbeitet, wird mit Sicherheit schon mal Probleme mit Computerviren gehabt haben. Im schlimmsten Fall sind sie Teil eines hoch komplex aufgebauten Hacker-Angriffs.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Antivirus – Bleiben Sie gesund!

Wer viel mit dem Computer arbeitet, wird mit Sicherheit schon mal Probleme mit Computerviren gehabt haben. Im schlimmsten Fall sind sie Teil eines hoch komplex aufgebauten Hacker-Angriffs.

Um sich vor solchen Angriffen schützen zu können, sollte man erst verstehen, wobei es sich bei Computerviren eigentlich handelt.

Was sind Computerviren?

Ein Computervirus ist eine Art Programmcode, der sich an eine Wirtsdatei anhängt und dann selbstständig vermehrt. Dieser verändert dann die Funktionen des Computers. Der Virus löscht beispielsweise Dateien, verhindert die Ausführung des Betriebssystems oder schädigt im Extremfall die Hardware. Computerviren zählen zur Malware, die je nach Funktionsweise in unterschiedliche Gruppen (Würmer, Trojaner, Ransomware etc.) unterteilt werden.

In den meisten Fällen werden Computerviren von IT-Experten erstellt, die keine guten Absichten verfolgen. Denn laut dem Strafgesetzbuch (Datenveränderung §303a Abs. 1 u. 2) ist das Programmieren von Computerviren strafbar.

Arten von Computerviren

Typische Arten von Computerviren sind:

  • Software-Viren in infizierten Download-Dateien
  • E-Mail-Viren in infizierten Dateianhängen
  • Makroviren in Dokumenten mit infizierten Makros
  • Bootsektor-Viren in infizierten Bootsektoren von Festplatten

Wie erkennt man Computerviren?

Genau wie bei der Infektion des Menschen können sich Computerviren einnisten, ohne dass man selbst oder ein Antivirenprogramm sie sofort erkennt. Es kann passieren, dass erst einige Stunden vergehen, bevor die Eindringlinge entdeckt werden.

Es gibt aber ein paar Anzeichen, auf die man achten kann:

Der Computer wird sehr langsam und/oder hängt sich ständig auf

Das WLAN-Netzwerk scheint auf Hochtouren zu laufen, obwohl es gar nicht oder wenig genutzt wird

Im Browser erscheinen neue Einstellungen oder Lesezeichen

Es werden immer mehr Werbe-Pop-ups eingeblendet

Wie schützt man sich vor Computerviren?

Mittlerweile sollte jeder einen Virenschutz installiert haben. Das Internet wimmelt nur so von Eindringlingen, die nur auf ihre nächste Gelegenheit warten. Die Hacker-Angriffe werden immer komplexer und vielfältiger.

Daher empfiehlt es sich auf jeden Fall, auf Antiviren-Programme zurück zu greifen. Ein gutes Antivirus-Programm kann vor Schadsoftware wie Viren, Trojaner, Spyware oder Pishing effektiv schützen.

Kaspersky

Mit einer Kaspersky Lizenz erhalten Sie ein vollständiges Sicherheitspaket, das nicht nur ihren Computer optimal vor Viren schützt, sondern auch beim Surfen auf Ihre Sicherheit achtet. 

Kaspersky bietet Ihnen folgende Programme für Ihren Schutz:

Kaspersky Total Security für:

  • 1 Gerät 1 Jahr
  • 3 Geräte 1 Jahr

Kaspersky Anti Virus für:

  • 1 Gerät 1 Jahr
  • 2 Geräte 1 Jahr
  • 3 Geräte 1 Jahr

Vorteilhaft ist auch, dass Kaspersky regelmäßige Updates anbietet, um Ihnen ein sicheres Arbeiten zu ermöglichen. Das Programm wurde ausgezeichnet mit dem Prädikat Advanced+ und ist offiziell der zuverlässigste Virenscanner auf dem Markt.

 
Zuletzt angesehen